Ihr Kv Beiträge Shop

Ein Vergleich zwischen der gesetzlichen Kranken...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Vergleich zwischen der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) und der privaten Krankenversicherung (PKV):Unter besonderer Berücksichtigung des deutschen Sozialstaatsmodells. 1. Auflage Linda Karakas

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 10.08.2019
Zum Angebot
Vertragsfreiheit und Wettbewerb in der privaten...
62,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Gesundheitsreform 2007 will auch die private Krankenversicherung grundlegend umgestalten: Die PKV muss einen Basistarif anbieten. Die Alterungsrückstellungen, welche das demographiefeste Finanzierungssystem der PKV ausmachen, sollen ´´portabel´´ werden. Auch wird der Wechsel von der GKV in die PKV erschwert. Durch die Einführung von Wahltarifen in der GKV erwächst der PKV staatliche Konkurrenz in dem bislang allein ihr vorbehaltenen Bereich der Zusatzversicherungen. Schon während des Gesetzgebungsverfahrens waren die Änderungen rechtlich heftig umstritten. Gregor Thüsing und Andreas von Medem zeigen, dass das Reformwerk nicht mit den Grundrechten der Versicherungsunternehmen und der privat Versicherten vereinbar ist. Ihre Abhandlung beruht auf Verfassungsbeschwerden, die von 24 PKV-Unternehmen eingelegt wurden und über die das Bundesverfassungsgericht voraussichtlich Ende 2008 / Anfang 2009 entscheiden wird.

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot
Bonustarife in der gesetzlichen Krankenversiche...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Bonustarife in der gesetzlichen Krankenversicherung:Akademische Schriftenreihe. 2. Auflage Jan Buchtaleck

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 07.08.2019
Zum Angebot
Basiswissen Gesetzliche Krankenversicherung als...
14,99 €
Rabatt
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(14,99 € / in stock)

Basiswissen Gesetzliche Krankenversicherung:EINE ÜBERSICHT ÜBER DIE STRUKTUREN BEGRIFFE UND ZUSAMMENHÄNGE Henning Müller

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 08.08.2019
Zum Angebot
Reformansätze in der Gesetzlichen Krankenversic...
59,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Reformansätze in der Gesetzlichen Krankenversicherung:Zwischen Solidarprinzip und Wettbewerb Gabler Edition Wissenschaft Ökonomische Analyse des Rechts. Auflage 2009 Martina Samwer

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 07.08.2019
Zum Angebot
Das Krankenbeförderungsrecht in der gesetzliche...
122,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Krankenbeförderungsrecht in der gesetzlichen Krankenversicherung:1. Auflage Christine Thümmler

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 07.08.2019
Zum Angebot
Betrug in der gesetzlichen Krankenversicherung
44,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das deutsche Gesundheitssystem stellt sich mit seinen komplexen Strukturen und der damit zwangsläufig einhergehenden Intransparenz wie auch andere ähnlich strukturierte Systeme als besonders anfällig für Missbrauch und andere betrügerische Verhaltensweisen dar. Dies und ein jährlicher Gesamtumsatz von weit über 140 Milliarden Euro bieten sowohl für Leistungs-erbringer (wie etwa Vertragsärzte, Optiker, Hebammen oder Krankentransportunternehmer) als auch für versicherte und nicht versicherte Personen vielfache Gelegenheiten, die im Sys-tem bestehenden Handlungs- und Entscheidungsmöglichkeiten zu missbrauchen. Die durch kriminelles Fehlverhalten verursachten Schäden sollen nach einzelnen Schätzungen zwischen sechs und zwanzig Milliarden Euro jährlich betragen. Von den staatlichen Stellen werden zwar für das Jahr 2007 Schäden lediglich in Höhe von 31,6 Millionen Euro verzeich-net, dennoch vermittelt bereits diese nachweisbare Schadenssumme einen Eindruck von der hohen Sozialschädlichkeit dieses Fehlverhaltens.Empirisch abgesicherte Angaben über die durch Betrug im Gesundheitswesen entstehenden Folgen, die Täter, deren Vorgehensweisen, über die von den Krankenkassen zu deren Be-kämpfung unternommenen Maßnahmen sowie über die Verfolgungstätigkeit der Strafverfol-gungsorgane fehlen derzeit jedoch weitestgehend. Da eine vollständige Darstellung der Kri-minalität zulasten der gesetzlichen Krankenversicherung, die ihrerseits Ausgangspunkt für die Erarbeitung von Präventionsansätzen sein könnte, nicht vorhanden ist, erscheint eine wissen-schaftliche Untersuchung dieses sozialschädlichen Kriminalitätsfeldes geboten.

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot
Das Nachfrageverhalten von Versicherten in der ...
59,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die komplexe Struktur des Gesundheitsmarktes wird maßgeblich von dem Nachfrageverhalten der Krankenversicherten bestimmt, von denen 85% den gesetzlichen Krankenkassen angehören. Diese Arbeit basiert auf einer eigenen Erhebung, die eine Analyse der Dynamik dieses Marktes in bisher unerreichter Tiefe ermöglicht. So können anhand verschiedener interdisziplinärer Modelle aus den Wirtschafts- und Sozialwissenschaften Verhaltensmuster z.B. bezüglich der Inanspruchnahme gesetzlicher Leistungen, der Auswahl individueller Gesundheitsleistungen oder der Wahl des Arztes erklärt werden.

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot
Aktuarielle Methoden der deutschen Privaten Kra...
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Werk ist eine aktualisierte und stark erweiterte Neufassung des gleichnamigen Buches aus dem Jahre 2005. Es befasst sich mit der privatwirtschaftlich betriebenen Kranken- und Pflegeversicherung in Deutschland und erläutert, wie und warum dieses Stück wirtschaftlicher und sozialer Sicherheit funktioniert. Die Neuauflage stellt dabei zwangsläufig aktuarielle Methoden dar. Neben (werdenden) Aktuaren als Hauptzielgruppe profitieren auch Ökonomen und andere Fachgruppen in der Kranken- und Pflegeversicherung von dieser Publikation. Im Vordergrund stand bei den Autoren der Wunsch nach einer umfassenderen Darstellung der deutschen Privaten Kranken- und Pflegeversicherung - aber viele Neuerungen machen dieses Buch zum absoluten Muss für alle Profis: Zahlreiche Änderungen im Ordnungsrahmen, die Neufassung des Versicherungsvertragsgesetzes, die EU-Richtlinie Solvabilität II, das EuGH-Urteil zum Thema Unisex sowie die Neufassung des Versicherungsaufsichtsgesetzes und abgeleiteter Rechtsverordnungen wurden hier berücksichtigt. Das Buch ´´Aktuarielle Methoden der deutschen Privaten Krankenversicherung´´ ist in fünf Kapitel gegliedert. Eine breite Einführung in die Krankenversicherung in Deutschland gibt zunächst einen Einblick in die komplexe Struktur des deutschen Kranken- und Pflegeversicherungssystems. Anschließend geht das Buch auf die mathematische Modellierung und die datenbasierte quantitative Festlegung biometrischer Rechnungsgrundlagen der Nettoprämie ein. Schwerpunkte bilden die Kopfschadenstatistik und die Statistik von Sterbetafeln. Kapitel III schließlich ist der Berechnung von Nettoprämien, Bruttoprämien und Alterungsrückstellungen für das Neugeschäft gewidmet, die zunächst für die ´´alte Tarifwelt´´ (also ohne Berücksichtigung von Übertragungswerten) geschildert wird. Die bei dieser Darstellung hergeleiteten versicherungsmathematischen Bilanzgleichungen werden dann zur Prämien- und Rückstellungsberechnung in der ´´neuen Tarifwelt´´ (mit Übertragungswerten)verwendet. Neutarifierungen für schon im Bestand befindliche Altversicherte, insbesondere Prämienanpassungen, werden in Kapitel IV direkt unter Einbeziehung von Übertragungswerten erläutert. Das Vorgehen ist algorithmisch ausgerichtet und kann mit Hilfe einer Schritt-für-Schritt-Darstellung unmittelbar in Rechnerprogramme umgesetzt werden. Das Schlusskapitel widmet sich dem Thema Rechnungslegung und umfasst auch Ausführungen zum PKV-Kennzahlenkatalog und zu Solvabiliäts-Quoten. Durch den unterschiedlichen beruflichen Erfahrungshintergrund der Autoren bietet diese notwendige und unverzichtbare Neuauflage ein ausgewogenes und vollständiges Bild der deutschen Privaten Krankenversicherung.

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot
Die soziale Krankenversicherung in der Volksrep...
58,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die soziale Krankenversicherung in der Volksrepublik China:Im Vergleich zu der deutschen gesetzlichen Krankenversicherung Yu Lou

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 08.08.2019
Zum Angebot
Krankenkassen in Deutschland. Private und geset...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Gesundheitswissenschaften, Note: 1,7, SRH Hochschule Riedlingen, Sprache: Deutsch, Abstract: Unter der Regierung des Reichskanzlers Otto von Bismarck wurde 1883 das Krankenversicherungsgesetz für Arbeiter vom Reichstag verabschiedet. Das Gesetz sollte die gesundheitliche Versorgung aller Arbeiter absichern sowie die Leistungen der Krankenversorgung und die Beiträge der Versicherten und Arbeitgeber regeln. Am 1. Dezember 1884 trat es schließlich in Kraft und somit auch die Krankenversicherungspflicht. Im Laufe der Jahre gab es viele Erweiterungen und Änderungen der Sozialgesetzgebung, was zu unserem heutigen Sozialstaat geführt hat. Die allgemeine Versicherungspflicht für alle Bürger bildete sich heraus und Krankenversicherungsarten mit ihren Versicherungsträgern entstanden. Heute besteht das Versicherungssystem aus einem komplexen System von Krankenversicherungen, Leistungserbringern, Wahlmöglichkeiten, Ausgaben- und Leistungssteuerungen, Verbänden und Organisationen, auf das im Folgenden genauer eingegangen wird.

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot
Bestimmungsgründe für die parafiskalische Organ...
43,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Bestimmungsgründe für die parafiskalische Organisation von Krankenversicherung: Leonhard Hajen

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 08.08.2019
Zum Angebot

Stöbern Sie durch unser Sortiment


Alle Angebote

Eine Auswahl unserer Shops

Häufig gesucht